Coaching-Supervision-BerlinMitte (DGSv) Petra Meyer || Journalistin

Zeit zum Denken. Mitten in Berlin.
Supervision und Coaching 

Aktuell: Aufgrund der Corona-Krise biete ich neben Präsenzsitzungen für Supervision und Coaching in Berlin auch Coaching per Telefon oder digitaler Plattform an. Diese Formate sind für Arbeitnehmer*innen und Freiberufler*innen im Home Office geeignet und können, wenn Sie es wünschen, auch miteinander verbunden werden.

Supervision oder Coaching wirken entlastend und stärkend: Denn Sie erweitern Ihre Kompetenzen, nehmen andere Perspektiven wahr und entdecken liebgewonnene Muster. Vor allem aber gönnen Sie sich Zeit zum Nachdenken – und entschleunigen so fast nebenbei.

Bei diesem Prozess – ob Supervision oder Coaching - stehe ich loyal und kritisch an Ihrer Seite, frage nach, stelle meine Wahrnehmung zur Verfügung oder hie und da auch eine hilfreiche Methode.  Jeder Beratungsprozess beginnt mit einem bezahlten Erstgespräch: Wir klären Ihr Anliegen und entscheiden, ob wir miteinander Ihre Ziele erreichen können.

Die Sitzungen dauern in der Regel 60, 90 oder 120 Minuten. Die Honorare werden individuell gestaltet und vertraglich vereinbart. Die Beratungsräume von Coaching-Supervision-Berlin-Mitte sind hell, ruhig und sehr zentral gelegen. Auf Wunsch der auftraggebenden Organisationen und Unternehmen berate ich auch in deren Räumlichkeiten.

Sollten wir miteinander arbeiten, gelten die folgenden AGB und das Hygienekonzept zu Covid-19.