Warning: session_regenerate_id(): Cannot regenerate session id - session is not active in /homepages/27/d936927590/htdocs/petrameyer.eu/concrete/startup/session.php on line 39

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/27/d936927590/htdocs/petrameyer.eu/concrete/startup/session.php:39) in /homepages/27/d936927590/htdocs/petrameyer.eu/concrete/core/libraries/view.php on line 954
Teamsupervision und Gruppencoaching in Berlin-Mitte | Petra Meyer (DGSv)

Coaching-Supervision-BerlinMitte (DGSv) Petra Meyer || Journalistin

Vielfalt nutzen.
Teamsupervision und Gruppencoaching

Teamsupervision beleuchtet die Beziehung zwischen den Fachkräften und den von ihnen betreuten Personen (Fallarbeit), die organisatorischen Rahmenbedingungen oder die Beziehungs-Dynamik im Team. Je nach Auftrag können alle drei Ebenen bearbeitet werden oder auch nur eine oder zwei.

Vor dem Start einer Teamsupervision führe ich stets ein Auftragsklärungsgespräch mit der Leitung des Teams, falls diese nicht selbst an der Supervision teilnimmt. Dieser Dreiecksvertrag zwischen Leitung, Team und Supervisorin ist Voraussetzung für die gemeinsame Arbeit. Das gilt selbstverständlich auch für die Moderation von Teamtagen. Diese ermöglichen, zuvor gemeinsam festgelegte Themen in Ruhe und in einem geschützten Rahmen zu besprechen.

Beim Gruppencoaching kommen die Teilnehmenden aus unterschiedlichen Organisationen oder Unternehmen, weisen aber inhaltliche Schnittmengen auf: z. B. als Führungskräfte, als Fall-Manager oder als medizinische Fachkräfte. Auch im Gruppencoaching, wie beispielsweise für Frauen in Führung, kann es um Fallarbeit gehen, um strukturelle Anliegen oder die Interaktion zwischen zwei oder mehreren Personen. Auch eigene berufliche Themen, wie Karriereentwicklung oder Verhandlungsoptionen, können im Gruppencoaching besprochen werden.